Töpfern – eine Leidenschaft mit Folgen

 

Doris SchaffrathDoris Schaffrath, geboren 1959, verheiratet, ein Sohn,  lebt seit 1987 in der mittelalterlichen Stadt Büdingen. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Bereich Organisation und Kommunikation in verschiedenen Unternehmen, entdeckte sie ihre Leidenschaft für den Werkstoff Ton. Besonders begeisterte sie die Möglichkeit, die eigene Kreativität frei von Zwängen auf diesen natürlichen Werkstoff einwirken zu lassen. 

Nach wenigen Jahren der intensiven Auseinandersetzung mit diesem neuen Thema wurde ihr bewusst, dass sie den sicheren Beruf aufgeben und die spannende Herausforde-rung annehmen musste.

Durch die mehrjährige Zusammenarbeit mit Töpfern, Studien verschiedener Arbeitstechniken und Seminare hat sich Doris Schaffrath in kurzer Zeit einen unverwechselbaren Stil angeeignet, der von vielen Sammlern ihrer Objekte sehr geschätzt wird.

Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt heute im figürlichen Bereich, wobei der Kraxas-Rabe ihr Markenzeichen ist und die Dachfiguren einen Schwerpunkt bilden. Dabei steht immer die Freiheit der Gestaltung und das Experiment mit den Werkstoffen im Vordergrund.
Ihre Werke präsentiert Doris Schaffrath  in ihrem Atelier in Büdingen und in ausgewählten Ausstellungen.

 

 

 

 [home] [rabe kraxas] [dachfiguren] [haus & garten]
[über mich] [aktuelles] [kaufinfo]
[kontakt]